HISTORIE

BÜRGER

VEREINE

MUNDART

ZEITZEUGEN

FOTOALBUM

GESCHICHTEN

STARTSEITE

FAVORITEN


Logo
           Verein für Natur und Vogelschutz









Der Verein für Natur- und Vogelschutz Bockenheim-Kindenheim e.V. mit Sitz in Bockenheim/Weinstr., wurde am 15.02.1977 mit anfänglich 80 Mitgliedern ins Leben gerufen. Er ist somit einer der jüngsten Vereine im Ort. Dennoch konnten bis jetzt 375 Mitglieder geworben werden und neun Mitglieder sind in der erweiterten Vorstandschaft.
Bei der Gründung handelte es sich zunächst um einen reinen Vogelschutzverein. Im Jahre 1981 wurde die Aufgabenstellung um den Naturschutz erweitert und der Verein in das Vereinsregister eingetragen.
Es handelt sich um einen unabhängigen, gemeinnützigen Verein dessen Aufgabe es ist, dem Natur- und Vogelschutz zu dienen. Auch der Umweltschutz findet Berücksichtigung in der Zielsetzung des Vereins.
Zur Erreichung der gesteckten Ziele versucht der Verein geeignete Lebensräume und Lebensbedingungen für die Tier- und Pflanzenwelt zu schaffen und zu erhalten. Beeinträchtigungen der Natur, des Naturhaushalts und der Lebensqualität der Umwelt, des Landschaftsbildes, der Flora und Fauna sollen verhindert werden. Der Verein betreut über 300 Schwalbenkunstnester und 100 Nisthöhlen in Flur, Wald und Gärten. Diese Kunstnester und Nisthöhlen werden jährlich gereinigt und die Belegung registriert. Wenn nötig wird eine Winterfütterung durchgeführt.
Ein weiteres Bestreben ist es, die Bevölkerung, insbesondere die Jugend, aufzuklären, sie für aktive Mitarbeit zu gewinnen und sie zu umweltbewusstem Handeln anzuhalten.
Im Jahre 1981 wurde der Steinschmätzer zum Wappenvogel des Vereins auserkoren. Er ist eine für unsere Landschaft typische Vogelart, die jedoch in ihrem Bestand gefährdet ist, da immer mehr Trockenmauern aus der Gemarkung verschwinden.
Die inzwischen schon traditionellen Veranstaltungen des Vereins, wie z.B. vogelkundliche Exkursionen, Grillfeste, Latwergefest, Teilnahme am Seefest und Weinachtsmarkt, verschiedene Ausstellungen und das Mitwirken an dem Frühlingsfest der Landfrauen sind zu festen Einrichtungen geworden. Sie bilden den finanziellen Grundstock, um den vielfachen und vielseitigen Aufgaben gerecht zu werden.

Jeden ersten Dienstag im Monat findet ein Stammtisch für Mitglieder und Freunde des Vereines statt. Dabei können Anregungen und Wünsche unterbreitet werden.

Der gechäftsführende Vorstand setzt sich aktuell wie folgt zusammen:
1.Vorsitzender
Volker Ullmer
Am Kinderbach 28
67271 Kindenheim
Tel: 06359/4669
          2.Vorsitzender
          Siegfried Raguse
          Pestalozzistraße 5
          67278 Bockenheim/Wstr.
          Tel: 06359/4552
Hauptkassierer
Günter Flohn
Am Kinderbach 27
67271 Kindenheim
Tel: 06359/4862

          Schriftführerin
          Ursula Christian
          Unterer Graben 2
          67278 Bockenheim/Wstr.
          Tel: 06359/40378




Copyright © 2001 by www.bockenheim-historie.de   Copyright © 2001 by www.bockenheim-historie.de



[STARTSEITE] [WEGBESCHREIBUNG] [GÄSTEBUCH] [FAVORITEN] [KONTAKT] [INFO]