HISTORIE

BÜRGER

VEREINE

MUNDART

ZEITZEUGEN

FOTOALBUM

GESCHICHTEN

STARTSEITE

FAVORITEN


Fleißige Biene
           Landfrauenverein










Der Verein untersteht dem "Landfrauenverband Pfalz e.V.", der den Sitz in Kaiserslautern hat. Dieser "LFV Pfalz", welcher den freiwilligen Zusammenschluss aller in der Landwirtschaft tätigen sowie der sich mit der Landwirtschaft verbunden fühlenden Landfrauen anstrebt, sieht seine Aufgabe in der beruflichen, sozialen und kulturellen Förderung und Weiterbildung der Frau auf dem Lande. Um die Interessen der Landfrauen wahren zu können, pflegt der Verein engste Zusammenarbeit mit der "Pfälzischen Bauern- und Winzerschaft" und mit der "Landwirtschaftskammer Rheinland Pfalz".
Der hiesige Ortsverein wurde im November 1955 neu gegründet. Seine 60 Mitgliederinnen wählten damals Frau Margarethe Böll zur 1. Vorsitzenden und Frau Ella Engelhard zur 2. Vorsitzenden. Als Vertreter des Ortsvereins nehmen sie an den alljährlichen Verbands- und Kreistagssitzungen teil. Die Landfrauen deren Abzeichen eine silberne Biene darstellt, besuchen Kochkurse und Vorträge. Außerdem nehmen sie an Besichtigungs und Lehrfahrten sowie an Vorträgen unterschiedlichster Themen teil. Höhepunkte bilden die alle zwei Jahre in Kaiserslautern stattfindenden Landfrauentage, an denen sich sämtliche Mitglieder des Verbandes zu gemütlichem Beisammensein treffen.
Copyright © 2001 by www.bockenheim-historie.de   Copyright © 2001 by www.bockenheim-historie.de



[STARTSEITE] [WEGBESCHREIBUNG] [GÄSTEBUCH] [FAVORITEN] [KONTAKT] [INFO]